7 Things: meine Beauty-Lieblinge aus 20157 Things: the best beauty products from 2015

Posted In: Beauty

Neuerscheinungen im Beautybereich werden oft von einer Welle der Hysterie begleitet und jeder Make-Up Fan setzt sofort alles daran, um sie in die Finger zu bekommen. Aber was davon lohnt sich wirklich und was ist eher ein überbewerteter Trend? Diese Frage lässt sich wohl nur beantworten, indem man alles ausgiebig testet und sich eine Meinung bildet. Ich habe mir ganze 12 Monate Zeit gelassen, um meine sieben Lieblingsprodukte zu finden, die sich wirklich bewährt haben – und heute möchte ich sie euch im Detail vorstellen.

1.Naked 2 von Urban Decay

Diese Palette war wahrscheinlich das erste “Hype”-Produkt, das ich mir gekauft habe, weil so viele davon geschwärmt haben. Der Preis war zwar Happig, aber ich war gerade in Moskau und wollte mir statt unzähliger Souvenirs etwas als Andenken mitnehmen, das ich auch wirklich nutzen würde – und es hat sich mehr als gelohnt! Praktisch jede Farbe kommt zum Einsatz, die Pigmentierung ist toll und die einzelnen Lidschatten lassen sich auch super zweckentfremden: zum Beispiel “Bootycall” als Highlighter, “Foxy” als Fixierpuder oder “Blackout” als Eyelinerersatz. Worth the Hype? Definitiv!

naked-2-urban-decay

2. Rouge Edition Velvet von Bourjois

Ich hätte selbst nie gedacht, dass ich für einen Lippenstift so viel Körpereinsatz zeigen würde, aber als Marie und ich in London waren, habe ich ein Dutzend Drogerien abgeklappert, um die nötigen Farben zu bekommen – sie waren nämlich überall ausverkauft. Zurecht, wie sich später herausstellen sollte. Eigentlich handelt es sich um ein Lipgloss, das Finish ist aber super matt und so deckend wie ein Lippenstift. Für knapp 12 Euro bekommt man stundenlangen Halt und richtig schöne Farben! Bei uns werden sie zwar nur im Norden in Shops verkauft, aber zum Beispiel bei Asos kann man sie online bestellen.

rouge-edition-boujoirs

3. Puder-Concealer von Bare Minerals

Zuerst war ich skeptisch, ob so ein loser Puder zum Abdecken der Augenringe ausreichen würde, aber direkt nach dem ersten Testen war es Liebe auf den ersten Blick! In Kombi mit dem Primer ist das Produkt unschlagbar – ich trage den Puder unter den Augen auf – dort setzt er sich als einziger nicht in den Mimikfätchen ab!

4. Boom Eyes Mascara von Douglas

Was Wimperntusche betrifft, bin ich eigentlich nicht sehr anpruchsvoll, solange sie nicht verschmiert. Seit ich aber die Mascara von der Douglas-Eigenmarke habe, weiß ich die Wirkung des richtigen Bürstchens zu schätzen. Die kleine Kugel am Ende sorgt dafür, dass ich auch die kleinsten Härchen erwische und ist super, um die unteren Wimpern zu tuschen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist top und sorgt dafür, dass die Tusche mittlerweile zu meinen Lieblingen gehört.

bare-minerals-concealer-base

5. Self Tan Luxe Dry Oil von St. Tropez

Zu jedem gelungenen Make-Up gehört die perfekte Basis – und das ist nun mal eine schön gepflegte, stahlende Haut. Leider bin ich mit einem sehr blassen Teint gesegnet, das mich im Kontrast zu meinen dunklen Haaren oft einfach nur krank wirken lässt, weshalb ein guter Selbstbräuner für mich unverzichtbar ist. Die Produkte von St.Tropez ließ ich mir früher aus England mitbringen, mittlerweile gibt es sie zum Glück auch in Deutschland. Das trockene Selbstbräunungsöl ist neben dem Mousse mein absoluter Liebling, weil es super angenehm duftet, für eine sehr dezente und natürliche Bräune sorgt und auch noch zusätzlich pflegt. Ein paar Tropfen auf dem Gesicht und Dekolleté sorgen über Nacht für eine strahlende Haut, ohne jeglichen Orangestich oder Streifen.

6. Hydrabio-Mizellenwasser von Bioderma

Selbst der aufregendste Beauty-Look muss spätestens vor dem Schlafengehen runter, sonst kann sich die Haut nicht erholen. Das Mizellenwasser entfernt alle Rückstände, und pflegt meine trockene Haut schon beim Abschminken. Seit ich das kalkhaltige Leistungswasser von meiner Haut fernhalte, spannt sie nicht mehr und fühlt sich viel weicher und gesünder an. Ein Produkt, das ich definitiv immer wieder nachkaufen werde!

st-tropez-self-tan-oil

7. Huile Prodigieuse von Nuxe

Ich weiß gar nicht, welcher Kategorie ich das Pflegeöl einordnen soll, weil es ein absoluter Allrounder ist: als Zusätzliche Pflege für die Haut, als Glanz-Finish für die Haarspitzen oder als Nagelöl oder Highlighter. Doch am meisten liebe ich den zarten Duft, der einfach irgwendwie weich und nach Frühling riecht. Das Öl gibt es auch ohne Glitzerpartikel, aber diese sind so dezent, dass der leichte Schimmer nicht stört. Das Huile Prodigieuse hat mich während der letzten 12 Monate begleitet – und ich glaube nicht, dass sich in diesem Jahr viel daran ändern wird!

nuxe-huile-prodigieuse

Was waren eure Lieblingsprodukte im letzten Jahr? Gibt es Geheimtipps oder Klassker, ohne die ihr einfach nicht leben könnt?The newest beauty products are often accompanied by a wave of hysteria and every makeup fan immediately wants to buy and test them. But what it is really worth the hype and what´s more of an overrated trend? This question can only be answered after testing everything and making up an own opinion. It took me 12 months to find my seven favorite products that have really proven themselves – and today I want to introduce them to you in detail.

1. Naked 2 from Urban Decay

This palette was probably the first “hyped” product that I bought because everyone was talking about t it. It wasn´t inexpensive, but I was in Moscow and wanted to take something practical instead of countless souvenirs – and it was more than worth the price! I use every single color, the pigmentation is great and some of the eye shadows can also be used for other purposes: for example, “Bootycall” as a highlighter, “Foxy” as a setting powder or “Blackout” as an Eyeliner. Worth the Hype? Definitely!

naked-2-urban-decay

2. Rouge Edition Velvet from Bourjois

I´d have never thought that I would go so far for a a lipstick, but when Marie and I were in London, I have searched a dozen drug stores to get the right colors – they were sold out everywhere. And quite rightly, as it turned out later. Actually, it is a lipgloss, the finish is matte and the coverage is opaque, like a lipstick. For about 12 euros you´ll get really nice colors and they stay for hours!

rouge-edition-boujoirs

3. Puder-Concealer from Bare Minerals

First, I wasn´t sure, how loose powder would be able to cover up the dark circles, but right after the first time trying it was love at first sight! In combination with the primer, the product is unbeatable – I apply the powder under the eyes – and it´s the only product that stays in place!

4. Boom Eyes Mascara from Douglas

When it comes to mascara, I’m actually not very demanding, as long as the product doen´t smear. But since I have the one from the Douglas’ own brand, I really appreciate the effect of the right brush. The small ball at the end makes sure that I catch even the smallest hairs and it´s also great to deceive the lower lashes. The price-performance ratio is really good and ensures that the product is now one of my favorites.

bare-minerals-concealer-base

5. Self Tan Luxe Dry Oil from St. Tropez

Every successful Make-Up needs the perfect base – and that’s not less than beautiful, healthy skin. Unfortunately, I am blessed with a very pale complexion, which, in contrast to my dark hair, lets me look sick and tired. That´s why a good self-tanner is essential for me. Earlier, I asked my friends to bring me the products by St.Tropez from England, but luckily, they´re now also available Germany. The dry self-tanning oil is (next to the mousse) my favorite product, because it smells so good and lets my skin look sunkissed.

6. Hydrabio-micelle solution from Bioderma

Even the most beautiful make-up must be removed before bedtime, otherwise the skin can´t recover. The micelle solution removes all the residues and cares for my dry skin while removing make-up. Since I don´t wash my face with the calcareous tap water any more, my skin is no longer stressed and feels much softer and healthier. A product that I will definitely re-buy again and again!

st-tropez-self-tan-oil

7. Huile Prodigieuse by Nuxe

I do not know how I should classify the oil, because it is an absolute allrounder: as additional care for the skin, as a glossy finish for the hair tips, as a nail oil or highlighter. But most of all I love the delicate smell that reminds me of spring flowers. The oil is also available without glitter particles, but I actually like the delicate shimmer. The Huile Prodigieuse has accompanied me during the past 12 months – and I do not think that will change this year!

nuxe-huile-prodigieuse

What were your favorite products during the last year? Are there any insider tipps or evergreens you simply can not live without?1.Naked 2 von Urban Decay

  • JadomTheTeddy
    15. Januar 2016

    Ich will deinen Einsatz nur ungerne schlechtreden, aber die Bourjois Lippenstifte dieser Reihe gibt es auch ganz einfach bei Asos zu bestellen 😀
    Und du hast recht, sie sind wirklich toll *.*

  • JadomTheTeddy
    15. Januar 2016

    Sorryyyy hast du ja auch geschrieben! Kannst meine beiden Kommentare löschen :3
    *Menschen die nicht lesen können, Augen roll*

  • coeurdelisa
    15. Januar 2016

    Die Bourjois Rouge Edition Lipsticks liebe ich auch und habe ich Spanien auch unendlich viele Drogerien abgeklappert, um die zu bekommen, die ich gerne wollte 🙂

Add Comment

Outfit: Baby, it´s cold outsideOutfit: Baby, it´s cold outsideOutfit: Baby, it´s cold outside
Sneaker Sunday: Der Rihanna Creeper von Puma Sneaker SundaySneake Sunday: Puma представляет модель RIHANNA CREEPER