Outfit // Mama et Moi

Posted In: Fashion

Anzeige / In Zusammenarbeit mit Jake*s

Modezeitschriften gibt es wie Sand am Meer, Blogger sind aus der Fashionszene nicht mehr wegzudenken und Influencer scheint heute sowieso jeder sein zu wollen – doch wenn es einen Menschen gibt, der (nicht nur) in modischer HInsicht den größten Einfluss auf mich hat, dann ist es definitiv meine Mama.

Angefangen von niedlichen Babykleidchen, die sie für mich genäht und liebevoll mit meinem Namen bestickt hat, über gemeinsame Shoppingtouren als Teenie, bis hin zu subtilen Kommentaren wie ” vielleicht solltest du den blauen Lidschatten lieber nicht ganz so großflächig auftragen” habe ich meinen Stil, wenn es denn einen solchen überhaupt gibt, hauptsächlich ihr zu verdanken. Meine erste Modekolumne basiert auf ihren Erlebnissen in den wilden Siebzigern, in vielen Outfitposts kombiniere ich liebend gern Teile, die ich mir aus ihrer Sammlung “geborgt” habe und wenn ich mich denn mal an etwas mutigere Kombinationen wage, dann steckt sie in den meisten Fällen dahinter.

Meine Mama ist meine beste Freundin, mein strengster Kritiker und mein größter Fan von allen. Und pünktlich zum Muttertag wurde es höchste Zeit die Frau, die normalerweise für die Fotos auf diesem Blog und für unzählige Stylingtipps verantwortlich ist, auch mal vor die Kamera holen.

In Zusammenarbeit mit Jake*s haben wir uns gleich eine kleine Challenge ausgedacht: warum sich nicht mal gegenseitig stylen? Gesagt, getan! Dass die Brand mittlerweile zu meinen Favoriten in Sachen casual Wear gehört, hatte ich schon im letzten Post erwähnt – aber dass die Kollektionen für uns beide so eine Vielfalt bieten würden, hat mich wirklich überrascht. Und weil uns die Entscheidung zwischen luftigen Kleidchen, eleganten Anzügen und perfekt sitzenden Jeans so schwer fiel, haben wir jeweils zwei Looks gestylt: elegant und casual.

Jake*s Collection

Leni:
“Du betonst immer wieder, dass du “in deinem Alter” auf gedeckte Töne zurückgreifen solltest, aber wir wissen beide, dass das nicht stimmt – die Ton-in-Ton Kombi aus strenger Hose und luftiger Bluse ist Eleganz pur und sieht nicht nur frisch und modern, sondern auch sehr edel aus. Schwarze Schuhe und Accessoires wären ein eher banaler und viel zu harter Kontrast, also habe ich dir dafür nudefarbene Lackpumps ausgesucht, die das Outfit schön luftig wirken lassen.”

Dina:
“Als ich in deinem Alter war, konnten unsere Schlaghosen nicht weit genug sein – ich habe mir sogar extra welche maßschneidern lassen! Und als ich diese Nadelstreifenhose gesehen habe, wusste ich: an dir wird sie perfekt sitzen! Die Kombination mit dem strengen Blazer lockern die pinken Pumps und die Bauchtasche auf, damit das ganze nicht zu steif wirkt. Trag knallige Farben, solange du kannst!”








Jake*s

Leni:
“Ich liebe es, wie du sportliche Details in deine Alltagsoutfits integrierst, ohne wie jemand zu wirken, der sich krampfhaft als Teenager verkleiden möchte. Danke übrigens dafür, dass du mich auf den Geschmack gebracht und mich mit deiner Vorliebe für Slip-Ons angesteckt hast! Außerdem wird wohl nie ein Tag vergehen, an dem ich nicht neidisch auf deine schönen Beine sein und mich fragen werde, warum du sie mir nicht vererbt hast – aber damit wenigstens eine von uns richtig gut in Skinnyjeans aussieht habe ich dir eine mit Reißverschlüssen und aus samtweichem Material ausgesucht. Deine Heißgeliebte weiße Bluse kommt mit schönen Details daher und – weil deine Garderobe wirklich mehr Farbe vertragen könnte – diese Armyjacke mit der Blumenstickerei auf dem Rücken. Perfekt fürs wechselhafte Berliner Wetter – und deine Figur!”

Dina:
“Und auch hier merkt man meinen Seventies-Einfluss, aber wie cool ist dieser Kimono? Und warum nicht mal mit unterschiedlichen Stilen mischen? Zugegeben, zur Jeans habe ich erst gegriffen, weil ich den “Mom Fit” witzig fand, aber an dir sieht der taillenhohe Schnitt definitiv besser aus – dazu hätten auch flache Mules super gepasst, aber die Plateauschuhe sind ein schöner Kontrast zum luftigen Oberteil. Viel Spaß auf all den Festivals diesen Sommer!”


  • marie
    13. Mai 2018

    ihr süßiberts ?

  • Lisa
    15. Mai 2018

    Ein toller Beitrag und wie schön, dass du dich so super mit deiner Mama verstehst 🙂

Add Comment

Event // Feiert mit uns und Jake*s das neue Pop-Up Konzept in Berlin!
ICE ICE BABY – NEUE LIEBLINGSREZEPTE VON MÖVENPICK​