Outfit: Reconsider Space

Posted In: Fashion

Blumen und Mode gehören zusammen, wie Instagram und Filter – sie ergänzen sich so perfekt, dass aus dem Zusammenspiel echte Kunswerke entstehen können. Es gibt wohl kaum jemanden, der nichts “Blumiges” im Schrank hängen hat – doch viele wissen gar nicht, dass es auch in der floralen Welt gewisse Trends gibt, von denen man sich inspirieren lassen kann. Genau das haben Marie und ich in Zusammenarbeit mit Tollwasblumenmachen.de getan und uns pünktlich zu den Feiertagen festliche Outfits zusammengestellt.

So ähnlich, wie wir als Freundinnen ticken, so unterschiedlich kleiden wir uns – während sie eher der romantische Typ mit unglaublicher Mähne und Hang zu verspielten Details ist, stehe ich auf alles, was clean, grafisch und minimalistisch ist. Die Beschreibung zu “Reconsider Space” trifft also nicht nur auf den Interiotrend, sondern auch auf meinen Geschmack perfekt zu: klar, mit viel Struktur, Farbakzenten und dem gewissen Etwas.

Passend zu den knallroten Amaryllis habe ich mich für einen gerade geschnittenen Vintage-Blazer entschieden, den ich zu einem schlichten Seidenkleid und strengen Lack-Pumps kombiniert habe. Die Schleife des Kleides habe ich ich offen gelassen, weil mich die Form an weiße Blüten erinnert hat. Die runde Tasche mit dem grafischen Muster und die schlichten Goldakzente runden das Outfit ab und lassen es aufgeräumt und trotzdem festlich wirken.

Wie man sieht, machen sich Blumen nicht nur als Muster auf Stoffen, sondern als Vorlage für ganze Outfits gut – und sind nicht nur etwas für verspielte Sommerkleider. Gerade im Winter kann man sich unzählige Inspirationen aus den Trends für das kommende Jahr holen – und so für Abwechslung zum tristen Wetter sorgen.

blumen9

blumen2

blumen7

blumen4

blumen14

blumen8

blumen11

blumen3

blumen1

blumen5

blumen10

blumen6

blumen13

Kleid: Plein Sud

Blazer: Vintage

Pumps: Stella McCartney

Tasche: MCM

Schmuck: Pilgrim

Fotos; Marie <3

In Zusammenarbeit mit tollwasblumenmachen.de

  • Nelli
    29. Dezember 2015

    Ahh ich liebe diesen Look <3 Perfektion!
    LG Nelli
    http://www.alltagslieblinge.com

  • Jaylin
    27. April 2016

    Mich hat die PahJawork-ctcke eher an Balmain erinnert. Aber vielleicht kenne ich die Miu-Miu-Jacke, die du meinst, auch einfach nicht Ich kann dich beruhigen: Die Sachen sahen live wirklich gut aus. & die Jacke ist schon mal aus echtem Leder, was ich wirklich nicht erwartet hätte. Ich war dieses Mal wirklich überrascht, weil die Sachen ja meist im Lookbook besser abschneiden – dieses Mal können sie auch live mithalten

Add Comment

Adventskalender: Kuschel-Weihnachten mit Onepiece
Hello Monday #1Hello Monday #1Hello Monday #1